La Bicicleta - Tango Trio

In 2009 gründeten der argentinische Pianist und Komponist Javier Tucat Moreno und Judith Brandenburg, Bandoneonistin und Komponistin aus Berlin, La Bicicleta mit dem Wunsch, eigene Kompositionen und selten gespielte Tangos zu spielen.

Seit 2011 bereichert der schweizer Geiger Florian Kellerhals das Ensemble durch seine stilistisch vielfältige Erfahrung.

Im März 2016 verließ Javier Tucat Moreno das Trio. Seitdem trägt die Pianistin Corinna Söller als neues Mitglied ihre vielfältige Erfahrung von Klassik bis Rock und Tango zum Klang von La Bicicleta bei.

Ab dem Herbst 2016 ist Maria-José Zamora, Solo-Fagottistin der Komischen Oper Berlin, special guest für ein neues Programm von La Bicicleta:

"La Bicicleta auf Winterreise"

Ziel von La Bicicleta ist es, den zeitgenössischen Tango in seiner Vielfalt verbreiten zu helfen, auf dass er seinen festen Platz in den Konzertsälen und Milongas der ganzen Welt finde.



ab Herbst 2017 wieder AKTUELL: La Bicicleta auf Winterreise

 

„...Vollblutmusiker mit solistischer Kompetenz und genialem Zusammenspiel.“

Aachener Zeitung

 Mit "La Bicicleta auf Winterreise" wagt unser Ensemble die Verschmelzung von Franz Schuberts berühmtesten Liedzyklus mit dem Tango nuevo:

Sehnsucht, Zärtlichkeit, Melancholie, Hoffnung, Trauer und Liebe - daraus entsteht eine spannungsreiche, ganz eigene, zutiefst berührende Musiksprache, die in Erinnerung bleibt.

 

In unserer eigenen Instrumentalbearbeitung von Liedern aus der “Winterreise“ vereinen wir die für uns essentiellen Momente des Schubertzyklus mit der rhythmischen Kraft und den intensiven Emotionen des modernen Tango.

 

 Das aktuelle Programm spielen wir sowohl als Trio als auch zu viert mit der Solo-Fagottistin der Komischen Oper Berlin, Maria José Zamora.

 

Trio La Bicicleta:

Judith Brandenburg, Bandoneon, Komposition und Arrangements

 Corinna Söller, Klavier und Arrangements

 Florian Kellerhals, Violine

 

als Gastmusikerin:

Maria José Zamora, Fagott